WANN HABE ICH DAS LETZTE MAL ETWAS ZUM ERSTEN MAL GEMACHT?

…bei Licht betrachtet war dieser Gedanke wahrscheinlich unsere innerste treibende Kraft, als wir 4 Freunde – ausgerechnet bei einer guten Flasche Wein – beschlossen zu versuchen, ein Bier zu brauen.

Etwas Neues machen, mit der Intention es zu entdecken und darauf gespannt sein, was passiert. So wie ganz, ganz früher, wo wir alles spielerisch erfahren durften. Ganz ohne ernste Absichten, ohne „erwachsene“ Ziele, sondern mit Neugierde fürs Experiment. Es war beschlossene Sache.

Heute – nach drei Jahren – müssen wir feststellen, dass daraus längst mehr als ein gelegentliches Hobby gewordenen ist, wie die berühmte Eisenbahn im Keller, die am Ende dann doch nur ein Traum der Fantasie bleibt. Es ist wunderbarerweise Alles Wirklichkeit geworden und das längst nicht mehr nur für uns selbst.

Wir brauen mit Freude für Freunde feiner Biere. In diesem Sinne willkommen zu einem SCHLOSSBORNER, dem Craftbeer von hier.